Skip to main content

Soft Touch mal anders: kapazitive Sensortasten

Was wünschen sich meine Kunden? Wie kann ich mit meinen Produkten positiven Einfluss auf ihren Alltag – daheim oder im Büro – nehmen? Wie kann ich kostengünstige und gleichzeitig innovative Bedienoberflächen umsetzen? Diesen Fragen begegnen Brandowner, Produktmanager und Designer täglich. Kapazitative Schaltelemente sind dafür eine komfortable Lösung, um Kunden die Bedienung ihrer Geräte zu erleichtern. Denn schon eine kurze Berührung mit dem Finger genügt, um die gewünschte Funktion an ihrem Gerät zu aktivieren.

PolyIC Sensoren sind die optimale technische Basis für kapazitative Sensortasten. Warum? Weil unsere Sensoren mit unvergleichbarer Transparenz, Biegsamkeit und schlankem Aufbau punkten. Dies gelingt durch unsere patentierte Sensorlösung PolyTC®. Hierbei übertragen wir ein silber-basiertes, hochfeines Metal Mesh auf ein dünnes, flexibles PET-Substrat. So können wir Bedienelemente in verschiedenen Größen, auf ebenförmigen oder gewölbten Oberflächen realisieren. Neugierig geworden? Hier finden Sie weitere Informationen über PolyTC® für Sensortasten.

Kapazitive Bedienelemente – was ist das eigentlich?

Kurz gesagt: elektronische Schaltvorrichtungen mit einer hinterlegten kapazitativen Sensorfolie. Diese bewirkt, dass Funktionen allein durch eine einzige Fingerberührung ausgelöst werden. Veranlasst wird der Schaltvorgang hierbei durch eine Kapazitätsänderung beim Berühren bzw. Nähern. Der Clou: Mit der Integration eines haptischen Feedbacks erhalten Kunden direktes Feedback, ob Ihre Eingabe bzw. die Aktivierung der Bedienelemente erfolgreich war. So werden klassische mechanische Bauteile wie Tasten, Regelschalter, Drehräder & Co obsolet. Dieser Trend ist gerade industrieübergreifend weltweit zu beobachten.

PolyIC produziert unter dem Markennamen PolyTC® transparente, leitfähige Sensorfolien, mit denen Sie integrierte Sensortasten als Bedienelemente realisieren können. Flexibel auf Ihre Anwendung angepasst, lassen sich Touch-Schalter einzeln oder als funktionale Gruppen zusammengefasst realisieren.

Unser einmaliger Vorteil:

Durch die Synergie mit unserem Mutterkonzern LEONHARD KURZ bekommen Sie bei uns ein Gesamtpaket aus Dekoration, Funktion und Integration. Von der ersten Idee bis zur Realisierung begleiteten wir Sie mit innovativen Veredelungsprozessen, atemberaubenden Designs, kompetenter Beratung – und das ganze mit Fokus auf nachhaltiger Produktion.

Anwendungsbeispiele kapazitive Bedienelemente

  • Automobil-Innenraum
  • Weiße Ware, Haushaltsgeräte
  • Consumer Electronics
  • Unterhaltungselektronik
  • Sämtliche Geräte, bei denen eine flache Oberfläche wichtig oder eine größere Designfreiheit gefragt ist

Vorteile von PolyTC®

  • Kapazitive Tasten, Schiebe- und Drehregler realisierbar
  • Individuelles anpassbares Layout
  • Hohe elektrische Leitfähigkeit
  • Dünn und flexibel, basierend auf Polyesterfolie
  • Hohe Verfügbarkeit durch Herstellung im Rolle-zu-Rolle-Verfahren
  • Einfache und kundenspezifisch angepasste Integrierbarkeit
  • Möglichkeit der Kombination mit IMD-Dekorationsmethoden

Touchslider: Spurwechsel in Richtung Zukunft

Sind Sie bereit für neue Technologien? Dann beschreiten Sie mit uns neue Wege in Richtung moderne Komforttechnologie. Touchslider mit PolyIC Sensoren sind die nächste Generation der klassischen Schaltelemente. Genau wie ihre Vorgänger verfügen sie über eine Touch-Funktion zum Aktivieren von Befehlen. Ihre Besonderheit aber liegt in der Möglichkeit, horizontal und vertikal zu wischen bzw. sliden – dem Multitouch. Damit eröffnen sich Ihnen ganz neue Möglichkeiten der Kundenbindung: Denn mit dieser Zusatzfunktion können Sie Ihr Angebotsportfolio erweitern und dem Kunden eine größere Palette an Bedienmöglichkeiten zur Auswahl anbieten. Ob der Switch auf einen anderen Radiosender im Auto oder der Wechsel auf ein schonendes Defrost-Programm bei der Mikrowelle, mit Touchslidern steigern Sie auf jeden Fall die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Ihre Vorteile mit PolyIC Touchsensoren für Slider:

 

Wählen Sie Ihre Industrie:

 

Ambiente-Beleuchtung für luxuriöse Akzente

Mit unserem smarten Duo aus Metal-Mesh-Strukturen und Kunststoffsubstrat bieten unsere PolyIC Touchsensoren die beste Vorraussetzung für Ihr Hinterleuchtungskonzept für elektronische Bedienelemente. Denn unser Kunststoffträger ist gleichzeitig sehr dünn und höchst transparent. Das silber-basierte Metal Mesh dazu ist farbneutral. So behalten Ihre hinterleuchteten Sensorschalter die Klarheit und den Farbreichtum, den Sie in Ihrem Design vorgesehen haben. Dank ihrer Performance-Sicherheit und dem kundenspezifischen Tail für eine leichtere Integration sind unsere Sensorfolien universell in allen Hinterleuchtungsmodulen im Innen- und Außenbereich einsatzbar.

Erfahren Sie hier mehr über das Leistungsspektrum unserer PolyIC Sensortechnologie PolyTC®
 

Preisgekrönt: Hinterleuchtung als Zukunftstrend für HMI-Oberflächen

Wenn Sie nach Hinterleuchtungs-Trends suchen, die sogar den Rat für Formgebung begeistern, sind Sie bei uns genau richtig. Gemeinsam mit unserem Mutterkonzern LEONHARD KURZ entwickeln wir immer wieder faszinierende Hinterleuchtungskonzepte, die regelmäßig die Jury vom Red Dot Award überzeugen. Denn mit unserer innovativen Sensortechnologie und der Erfahrung im Bereich Dekoration von KURZ sind wir der perfekte Partner für atemberaubende Lichtdesigns. Entdecken Sie unsere preisgekrönten Designs für Bedienelemente hier.

Smarte Touch-Lösungen für alle Lebenslagen

Ob das Navi im Auto oder das Bedien-Panel am Kühlschrank, sensorgesteuerte Bedienelemente erleichtern den Alltag. Touch-Technologie gehört in vielen Elektrogeräten im Berufs- oder Privatleben inzwischen zum modernen Standard. Die Gründe liegen auf der Hand: komfortable Bedienung, Designfreiheit und hygienische Vorzüge. Erleichtern Sie Ihren Kunden die Gerätesteuerung mit unseren Touch-Lösungen für Bedienelemente. Wir beraten Sie gerne zu unseren PolyIC Sensorlösungen für Touch Buttons, Wheels, Slider & Co für die verschiedensten Anwendungsgebiete.

Kontakt

Was können kapazitative Sensortasten leisten? Gibt es auch außergewöhnliche Sensorformate? Sie haben Fragen, wir liefern Ihnen die Antworten. Unsere fachkundigen Spezialisten beraten Sie kompetent und zuverlässig zu individuellen Touchsensor-Lösungen von PolyIC. Schreiben Sie uns!

Zum Kontaktformular